Universal Process – applied

Universal Process – applied2018-11-09T11:25:28+02:00

„Der UP ist die Meta-Struktur lebenszentrischer Organisations-, Wandlungs- und Kommunikationsprozesse.

Er enthüllt den zwingenden Zusammenhang grundlegender Prinzipien, „ohne die es nicht geht“. Somit dient er als Kompass für menschliche Kreativität.“

– Christina Kessler

Im Rahmen interdisziplinärer und interkultureller Zusammenarbeit überträgt das KINA den UP auf verschiedene Bereiche von Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft – siehe Wirtschaftsprojekt >

Ausrichtung

  • Aufhebung der Trennung von „Natur“ und „Kultur“
  • Überwindung von kulturellen Konditionierungen zugunsten einer intrinsischen Ethik
  • Erweiterung und Neudefinition der bisherigen Wissenschaft durch die „Revalorization of Analogy“ („Wildes Denken“)