Student Project HAW

Student Project HAW2018-11-26T13:02:31+02:00

Semesterprojekt des Studienschwerpunkts Personalmanagement der HAW Würzburg-Schweinfurt mit KINA

Anwendung des UP in der Wirtschaft

„Entwicklung von Instrumenten zur Gestaltung der derzeitigen Transformation im Personalmanagement“

Das Projekt bietet die Chance für eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen der Anthropologie und den Wirtschaftswissenschaften.

Es wird in Kooperation mit dem KINA (Kessler Institute for New Anthropology) von einer Gruppe Studierender des Studienschwerpunkts Personalmanagement der Hochschule Würzburg-Schweinfurt (HAW) unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Christine Wegerich realisiert.

Im Mittelpunkt des Projekts steht die Befragung von ausgewählten Unternehmen und Organisationen, deren Unternehmenskultur sich nicht allein auf wirtschaftlichen Erfolg, sondern zudem auf Nachhaltigkeit, ein respektvolles Miteinander und lösungsorientiertes Krisenmanagement ausrichtet – und deren wirtschaftlicher und sozialer Erfolg auf dieser Ausrichtung gründet.

Die Auswertung der geführten Interviews liefert wertvolle Hinweise über förderliche Strategien und Tools im Hinblick auf Kooperation, Kommunikation und Krisenmanagement. Hierbei wird der „Universelle Prozess“ nach Dr. Christina Kessler auf wirtschaftliche und gesellschaftliche Bereiche transformiert.

T E A M

from left: l. Justin Graw, Celina Braun, Marie Lechner, Ann-Kathrin Wehrfritz, Michaela Kolb, Marc Kühweg, Marvin Fiedler, Sara Ludwig

Die Projektgruppe bedankt sich herzlich bei der askallo GmbH (https://www.askallo.de/) für deren Unterstützung bei der Generierung der Online Befragung. Gerne können Sie sich an dieser Befragung unter folgendem Link beteiligen: http://www.askallo.com/itd602ya/survey.html